Einmal 3 Tage Regen bitte….

…bei gleichzeitig 10° weniger. Muss ja nicht für lange sein. Ab dem 4ten Tag vielleicht 1-2 Grad mehr, danach noch ein Grädchen und dann ist aber wieder Schluss mit der Erderwärmung. Und überhaupt,  wie war das jetzt mit dem Regen??? Wo ist er?? Hier auf jeden Fall nicht!!!!!!!!! Ihr Meteorologen da draußen…. Seit Wochen kündigt ihr ihn an und nix is‘.  Bitte einmal richtig orakeln und dann fahre ich dort umgehend hin.

Und wie war das mit der Unwetterwarnung? Hoffnungsvoll wartete ich in meiner Backofenwohung. „— Oh kuck mal, da vorne kommt es (das Unwetter) — ach nee doch nicht — aber jetzt, sieh doch, wird schon ganz dunkel — … Nee, wieder nix—!!!“  Nicht ein Mini-Tröpfchen Regen und von der versprochenen Abkühlung rede ich gar nicht erst. Grmpf! Warum liegt meine Stadt nicht am Meer??? Na gut, in ein paar Jahren wird sie das vermutlich, aber so will ich das dann auch nicht. Hm! Die nächste Stadt in die ich ziehe liegt gleich am Meer. Aber sowas von….. !

Und wo zum Donnerwetter nochmal bleibt mein neuer Bohrhammer??

Advertisements

2 Gedanken zu „Einmal 3 Tage Regen bitte….

  1. hallo martie.. und bist du nun abgekühlt ?
    wir hatten gestern 15 minuten (jaaa sooooooo lange dann doch) regen.. aber er hat eine abkühlung bewirkt. heute sind es grad 21 grad.. und wir atmen mal kräftig durch.. ans meer magst du ziehn ? na dann sattel die hühner und ab geht´s :-))
    ein schönes we .. lg ute

    p.s. was macht frau mit bohrhammer? 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.