Kommt ein Bär zum …

… Campingplatz und frisst erst einmal alle verfügbaren Camper, inkl. eines Hundes auf. Die, die er nicht erwischt sitzen jetzt auf Bäumen. Gefangen in der Einöde. Blöd für Bär. Einige springen in das Wasser, nur doof das dort Piranhas rumschwimmen um das selbe zu tun wie Bär. Vielleicht noch einen Tuck blutiger, dafür brüllte der Bär imposanter.

So, was jetzt? Der Film hat noch mind. 1h Film übrig und irgendwie müssen die übriggebliebenen Camper trotz Bär und Piranhas vom Baum. Rischtig. Ein Feuer! Ach so, da war zuvor noch ein Sturm und weil die Leute alle so schnell flüchteten (wg. Bär) und ihre Lagerfeuer in denen sie Marshmallows und Kartoffeln und tonnenweise Steaks grillten nicht austrampelten, entzündete sich dieses und jenes Feuer eben treibt jetzt also die zwar immer weniger werdenen, aber noch Überlebenden v. bislang rettenden  Baumbestand. Tolle Idee!

Glücklicherweise war die Rauchentwicklung so stark daß der bematsche Zuschauer (also ich) das Drama nur noch auditiv nachvollziehen konnte. Als ich wieder etwas gesehen habe spielten nur noch 2 Paare mit, von diesen sprang dann bei einem ein Auto zuerst nicht an (warum das da jetzt einfach so rumstand und wieso dieses noch niemand zuvor benutzt hatte weiß ich auch nicht) dann aber doch noch gerade rechtzeitig bevor der Bär die Tür öffnen konnte, aber nix mit Rettung denn sie stürzten von einer gigantischen Klippe.

Ich weiß jetzt gar nicht wo der Bär abgeblieben ist. Hmm… . Bär ist auch irgendwie tot. Und so konnten das andere Paar mit den Kindern Brad und ??? v. irgendwelchen Rangern verletzt schockiert und dennoch glücklich aufgelesen werden. Sie lassen sich jetzt auch nicht scheiden!

Du meine Güte! Dafür habe ich auch noch 07 cent bezahlt. Irgendwas ist online bei der Programmierung schiefgelaufen. Oh wehe das passiert nochmal!! #grummel

Advertisements