Keller

Hm. Hmmm. Hmmmmmmmmmmm!!!!!!!!!!!!!!………..

Keller???

  • Hauswoche? (+Boden) Alle drei Monate und supernervig.
  • Altbau, Gewölbe, quietschende Türen. Sieht schön aus. Viel altes Holz und Kalksteinwände
  • In meinem eigenen Keller liegen 5000t Sperrmüll und ich habe heute Nachmittag Freunde akquiriert um diesen loszuwerden.
  • Mein Cousin hatte mir erzählt, daß die Kartoffeln nachts aufwachen (die lagerten im Keller). Habe das auch kontrolliert und morgens fand mich meine Oma, weil ich auf Selbigen eingeschlafen bin.
  • Der Keller meiner Großeltern war spannend. Auch ein wunderschönes Gewölbe, tolle Kalksteinwände und voller Schätze. Nachdem meine Großeltern gestorben waren, haben wir neben 5 funktionstüchtigen Staubsaugern 3000000 T Nachriegszeug gefunden.
  • hieß „der Kommisar“ nicht Herbert Keller?

Och Nee, ich saug mir hier irgendwas aus der Vergangenheit. Sorry! Ist nicht mein Thema.

Meine erste Assoziation war tatsächlich auch Krieg. Menschen die in Kellern Schutz suchten. Aber das sind nicht meine Erinnerungen, sondern die meiner Oma. Und ein paar vage meiner Mum. Und aus Filmen.

Ich mag Katakomben. Aber das sind keine Keller.

Advertisements