Dienstage sind doof!

Das kann ich gar nicht anders sagen! Früher in der Schule hatte ich Dienstag doofe Stunden, alternativ doofe Lehrer. Grundsätzlich am Dienstag habe ich doofe Arbeiten zu erledigen. Und dafür kann ich nix, das ist auch abhängig von anderen, sonst würde ich ja durchaus eintreffende Negativprophezeiungen vermuten.

An einem Dienstag diesen Winters fiel ich und riss meine Bänder, daran laboriere ich heute noch. An einem Dienstag, fiel (*hust*) ich nochmal und verdrehte mir die Kniescheibe. Immer noch nicht kuriert. Mein Rad wurde an einem Dienstag geklaut. Ich streite am Dienstag Jahrhundertstreite. Gestern (Dienstag) ging meine ich-koche-das-Wasser-ab-sehe-dabei-toll-aus-und-von-dem-Aroma-rede-ich-gar-nicht-erst Kaffeemaschine kaputt, die ein kleines Vermögen kostete. Und habe ich noch Garantie?? Natürlich nicht!!! Mein Staubsauger verabschiedete sich ebenfalls vor 3 Wochen an einem Dienstag.

Und gestern war ich außerdem beim Arzt und das ist eigentlich die Krönung von allem. Denn meine ganze mühselige 2 Jahre anhaltende und wirklich gut funktionierende Ernährungsumstellung ist komplett sonstwohin verlaufen. Ich vermute das war auch ein Dienstag. Naja, das stimmt jetzt nicht soooo ganz, aber es sieht alles andere als gut aus. Der Arzt, sah mich schockiert an und fragte was denn passiert sei. Gute Frage, bitte die nächste. Die kann ich leider auch nicht beantworten.

Ich mag kein Fleisch, kompensiere aber mit Fisch, trinke so gut wie nie Alkohol, habe weitestgehend tierische Öle mit pflanzlichen ersetzt und sehe zu daß ich brav meinen Tagesbedarfes zu mir nehme. Ich fahre täglich Rad und verzichte auf Fahrstühle sofern überhaupt vorhanden, etc.!!! Nur reicht das eben nicht. Meine Werte sind trotzdem kurz vor schlecht, mir geht’s auch schlecht. Und das schon eine ganze Weile…………

So, was jetzt?:

Ich werde mich jetzt zwingen jeden Vormittag bis 12:00 Uhr 1 l Tee zu trinken und den 2ten l bis abends.

Täglich zu frühstücken, which means wenigstens eine Schüssel Müsli.

Mindestens 3 x in der Woche etwas warmes zu essen. Sprich gekochtes. (which means von mir – Wie furchtbar!!!)

Jeden 2ten Tag Gemüse zu essen

2x in der Woche einen Salat

Jeden 2ten Tag zu rudern

Ich glaube mehr geht erstmal nicht. Für mich ist das schon kaum umsetzbar!!!

Schnief

Advertisements

2 Gedanken zu „Dienstage sind doof!

  1. Hallo Martie,

    ich würde am Dienstag einfach im Bett bleiben und den zum Sonntag erklären!

    Ich dürck die Daumen, dass Du Dein Programm durchziehen kannst. Wie wäre es mit Walking? Draussen, schont die Gelenke und es härtet ab. Schützt vor sinnlosen Erkältungen, die die Welt nicht braucht. Musik auf die Ohren und schon kann es losgehen!

    Liebgrüss und ein schönes Wochenende für Dich,
    Franzizicki

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.