Huhu und Schmerzen können einen wirklich verrückt machen!

Normalerweise bin ich diejenige die nie welche hat. Mal ’n bißchen hier und mal ’n bißchen dort. Aber jetzt arbeitet sich seit Wochen ein permanenter Fies-Schmerz durch die Wirbelsäule konsequent in die Schulter, so daß ich bislang nicht diagnostiziert werden konnte (kann), da ich im MRT keine sec still liege.

ImMo bin ich noch nicht bereit diesen Zustand als Erfahrung zu speichern, werd ich aber umgehend sobald ich mich wieder auf etwas anderes konzentrieren kann, als auf Rücken/Schulter/Arm. Schrecklich wie sehr man beeinflußt wird. Wie sehr man gelenkt wird. Für soviele Menschen ist das ein Dauerzustand und sicherlich werde ich zukünftig mich Denjenigen respektvoller nähern. Außerdem stelle ich fest wie wie blöd man sich vorkommt!!!

Ich schreibe gerade nix, weil zum einen die Sitzposition am Schreibtisch nicht auzuhalten ist und das ist leider keine Übertreibung, bzw. die Schmerzen mich derart beherrschen und die Tabletten mich heftigst verwirren (außerdem ist mir schlecht v denen), daß mir jede Lust zu posten vergeht.

Zumal mir dadurch bedingt auch nüscht vernünftiges einfällt oder plötzlich Wörter im Post rumstehen, die ich eigentlich gar nicht vorhatte zu schreiben. Knipsen geht auch nicht, da ich keine Cam (nicht mal die Lütte) halten kann. Ich melde mich wieder, sobald ich wieder vernünftig schreiben kann. Deswegen kommentiere ich gerade auch nur sehr sparsam bei Euch. Sorry!!

Edit und PS: Fest vorgenommen habe ich mir, in der Hoffnung daß meine Wut lange genug anhält, noch etwas über meine Erlebnisse der Ärzteschaft in meiner Stadt schreiben. Ich zweifel mittlerweile ernsthaft die Diagnosekompetenz  des super modernen Arztes v heute an. Zumindest wenn ihm eben nicht 1000000 Apparaturen zu Verfügung stehen??? Ich glaube, ich weiß jetzt warum zig Ärzte im Studium nach GB wandern. Und oftmals auch gleich dauerhaft bleiben.

Edit Teil II: Was auch echt klasse ist, sind die Beschreibungszeremonien der Ärzte. Z.Zt. nehme ich u. A. ein Mittel, für das ich gleichzeitig ein Gegenmittel einnehmen muss. Super ne?! Und wollte er mir erklären, was das eigentlich ist? Nee, natürlich nicht. Erst nachdem ich mehrfach immer eindringlicher erklärte daß ich nix nehmen werden, was mir nicht einleuchtet (mir ist die Materie nicht ganz fremd) war er endlich bereit, mir die Med’s wenigstens kurz zu erläutern. Mal v den wilden Therapien abgesehen, die er mir nicht erörtern wollte, sondern einfach nur umsetzen und d.h. schnell spritzen.

Advertisements

12 Gedanken zu „Huhu und Schmerzen können einen wirklich verrückt machen!

  1. Mönsch martie,

    da haste ja im Moment die A…-Karte gezogen.

    Gute Besserung und ich drücke die Daumen, dass Du sehr bald schmerzfrei bist.

    LG

  2. Oh weia, das klingt ja fürchterlich! Bleibt nur zu wünschen, dass es bald wieder bergauf geht und besser wird.

    Alles Gute, liebe Martie. 🙂

    Liebgrüss Franzizicki

  3. Hallo Martie,

    der letzte genau DER ist der mir besonders ins Auge haute, der mit dem schnell spritzen, so geht das und nicht anders. Ich habe es mal erlebt das mir der Hausarzt Wärme verschrieben hat, der Spezialist aber eher die Kälte, was denn nun von beiden…???
    Am besten man geht von dieser Erde gesund, wenn auch nur ein bisschen so wie dir körperliche Freiheit ein geschränkt wird, ja dann geht das Theater los, echt eine grausame Vorstellung 😦
    Ich will aber nicht das du dich dem Dauerzustand näherst, ich will das du wieder ganz gesund wirst, aber was soll ich machen damit es auch klappt.
    Ich überlege mal, vielleicht hilft es ein wenig wenn ich dir ganz viel Energie von mir abgebe hörst DU, ich versuche es und denke vorm Einschlafen ganz doll an dich 🙂 Doch, das mache ich gleich, mal sehen OB… 😉

    Liebe Grüße, Fred

  4. Liebe Martie,

    puhhhh .. sowas macht einen total fertig. Ich wünsch dir ganz ganz fest, daß es schnell, GANZ schnell wieder besser wird. Ärzte ..und das ganze Chaos drumrum, ein echtes Trauerspiel, das einem zu dem eigentlichen Schmerz gleich noch doppelt streßt. Einfach schrecklich. DANKE für deine Zeilen trotzdem!! überhaupt nicht wirr, ich weiß genau, was du meinst, und seh es ebenso ..bin mal sehr gespannt auf die Reaktion, wobei ich vermute, dass er sich auf „Wetter ohne Entschuldigung“ grins nicht einlassen wird.

    Dir alles erdenklich Gute und ganz viele liebe Grüße,
    Ocean

  5. Meine Energie-Post kam zu spät, dann muss ich heute mal früher etwas von mir herüber schieben, denn du sollst doch auch gut schlafen können 🙂

    ALLEINE, das kennen WIR, dann ist ja gut, also alles wie bisher. Wenn dun krank wirst und die Freiheit des Körpers verlierst, ja dan ist man geliefert, echt grausam. Wie geht es dir im Moment liebe Martie…???

    Liebe Grüße und viel Energie in deine Richtung, soll dich aber voll treffen und nicht die Hälfte vorbei 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.