Punkt 9 v Liste 2!

Öhm hier! Ich habe, seitdem ich im Januar wieder angefangen abzunehmen 10 kg minus! Die Novemberreduktion begann zwar vielversprechend, aber der unverschämt wunderbare Weihnachtsmarkt dem ich selbstverständlich nicht widerstanden habe (wer macht denn sowas?), knockte mich elegant aus. Alles nicht sooo einfach, aber so ist das eben. Was wollte ich schreiben?

Ich weiß, daß das oberflächlicher Quatsch ist, aber Hey: Ich bin oberflächlich! Insgesamt sind jetzt knapp 30 kg weniger. Ich hab‘ aber keine Lust, im Blog alles nachzutragen. Sei’s drum (komisches Wort- noch nie geschrieben. Wie schreibt man das? Korrekt wäre wohl ‚Sei es darum‘ – klingt aber noch blöder) Also, ich freu‘ mich, Ø habe ich mich wöchentlich um ca. 700 g reduziert und das ist mehr als ausreichend!! Nur blöd, daß ich gerade auf Grund v Med’s das Nette Abgenommene fix wieder drauf haben werde. Versuche mich zwar zu disziplinieren wie es nur eben geht, aber trotzdem werden die Nebenwirkungen eintreten.

—————————————————————————-

Desweiteren lese ich gerade v Jonathan Coe „Die Ungeheuerliche Einsamkeit des Maxwell Sim“ Hmm, ich weiß noch nicht. ImMo wirkt der Autor auf mich etwas selbstverliebt, was aber natürlich auch Absicht sein kann, da es zur Thematik des Buches passt. Maxwell Sim ist ein frisch getrennter, beruflich nicht sonderlich ambitionierter und sehr vereinsamter Mann, der sein gesellschaftliches Versagen in Social Networks kompensiert. Teilweise ganz witzig, zb. lügt er gnadenlos seine ‚Freunde‘ in Facebook an, da es  ganz und gar nicht sein kann, daß er eigentlich Abend’s nur zu Hause rumgammelt. Eigentlich mein Thema, denn bekanntermaßen halte ich v Facebook und Konsorten und die damit verbundene Gefahr der Ignoranz gar nix bis wenig.

Türlich läuft ein Blog/Page Gefahr exakt in diese hineinzuschlittern und deswegen finde ich die grundsätzliche Existenz meines eigenen Blog’s auch sehr kurios und sicherlich ist dieser auch ein Ausdruck meiner eigenen Eitelkeit, aber ich richte weder mein Leben nach ihm aus, noch spinn‘ ich mir irgendetwas zusammen oder bin irgendwie einsam. Back to Topic! Seine beste Freundin ist die Stimme des Navi’s und mit dieser zusammen macht er sich, nachdem er sein Problem nun endlich mal bearbeiten will, in den Norden des Landes. Weiter bin ich noch nicht. Wie gesagt, die Figuren sind ganz gut umrissen, aber s.o. … .

———————————————————————-

Ich glaube, ich habe magische Hände was Staubsauger angeht. Nicht als Heilerin, sondern als Kaputtmacherin. Ich fass‘ es nicht, aber jetzt ist der 3te Sauger in kurzer Folge v mir gegangen. ImMo noch zu zusammen mit DHL, die den Sauger zur Reparatur schicken, aber das darf doch wohl nicht wahr sein. Jetzt sauge ich wieder mit dem 17 Jahre alten Null Watt Dings, der immer doof vor sich hin funkt. Wenigstens hab ich noch Garantie, v der ich aber noch nicht weiß ob ich diese auch in Anspruch nehmen kann.


Advertisements

9 Gedanken zu „Punkt 9 v Liste 2!

  1. Schönen guten Morgen liebe Martie, nach oben zu Dir rauf in den 3ritten Stock links…..Hals reck 🙂

    Habe heute alleine her gefunden, bin ja schon groß……ok ok ein Stückchen über die Grasnarbe güldet ja doch oder ……..schmunzel

    Also wie machste das mit dem Staubi bloß ?

    Meiner ist schon Jahrzehnte alt, hats nicht einfach bei mir…. wird auch noch immer regelmässig von mir getreten ….beim Ein und Ausschalten mein ich *zwinker*

    Gute Pflege Herr Doktor könnte man nun sagen….aber ich bin ja keiner grins…..

    ähm einfach wohl nur Glück gehabt mit dem Dingsel 😉
    ……das war jetzt geflüstert…..weil wenn man vom Deibel spricht nech.

    Oha abnehmen……..ich kanns schon auf den Zeitschriften nicht mehr lesen, seit Anfang diesen Jahres nur Diäten auf den Titelseiten……also wenn man vom Lesen abnehmen könnte……herrlich… ich wäre spindeldürr laaaach

    Alles nicht so einfach und immer wieder einen neuen Versuch wert….* gg *

    …ich kriege es nicht hin, dabei verliere ich nie mein Ziel aus dem Auge 😉

    Was Du bisher erreicht hast….meinen Glückwunsch…..nun habe ich wieder Ansporn dankeschön !

    Jetzt mach ich mir mal nen Käffken und werde dann dem Haushalt eins mittem Läppchen geben…….mal gucken was dann noch so anliegt bei mir 😉

    Freitag….1.April Vorsicht, heute sind manche zu Scherzen aufgelegt….aber man weiß ja bescheid.

    Schönen Start für Dich in den Tag und ins Wochenende wünscht mit netten Grüßen Marianne 😉

  2. huhuu liebe Martie,

    wow – Glückwunsch zu dem tollen Abnehm-Erfolg!! das ist ja super. Menno, wenn ich das so lese .. ich war auch mal ganz diszipliniert in bezug auf gesunde Ernährung, aber das lässt grad rapide nach zugunsten von Süßigkeiten. Und ich koch ja sooo ungern ..das wird nicht besser, nur schlimmer *g* naja, mal schauen. Wenns richtig warm wird, mag ich eh keine Süßigkeiten mehr, dann regelt sich das von selbst.

    Ja, das mit den alter egos im Netz ist so ne Sache. Manch einer produziert sich da auf eine Weise, die mit der Realität nicht zwingend was zu tun haben muss. Da darf man nicht alles glauben, was man liest bzw sieht ..besonders in solchen communities. Aber gut, dass es doch immer noch authentische Leute „online“ gibt, wo man das einfach spürt, dass es stimmt 🙂

    Ich wünsch dir ein wunderschönes Frühlingswochenende,
    liebe Grüsse schickt dir
    Ocean

  3. Liebe Martie,

    gute Pflege Herr Doktor, aber ich denke, du hast dir Qualität vor vielen Jahren gegönnt, das macht eine Menge aus wenn denn AUS 😉
    Der funkt und macht komische Geräusche, dann lebt er noch, sagt man doch wenn er es noch gut machen tut 😉

    Ich gratuliere recht herzlich zu deinem Abnehmerfolg 🙂
    Na klar, ein paar Gramm kommen immer mal wieder drauf, aber du gehst gegen an, das lobe ich mir 🙂

    Wenn man sich Aug in Aug gegenüber sitzt, erst da kann ich erkennen wie es demjenigen wirklich geht.
    Im Blog oder bei Facebook kann man(n) viel erzählen, die Jugend braucht sich nicht mehr zu treffen, geht ja auch so heutzutage….traurig was, also ich habe noch die guten alten Hausbesuche gemacht und möchte diese Zeit nicht missen 😉
    Ich versuche im Blog meine Stimmungen unter zu bringen, nicht immer ganz aktuell, eben weil ich sie meistens erst um 0 Uhr einstelle, da kann die Welt morgens schon wieder ganz anders aussehen, richtig 😉

    Viele Grüße für dich liebe Kaputtmacherin, aber ich finde es echt süss wie du über dich denkst, nur mal laut gedacht und hoffentlich nichts kaputt gemacht.

    Das war der “ Fred “ 😉

  4. Liebe Martie,

    gerade heute habe ich überlegt, ob ich zum Laufprogramm, das wieder in Schwung kommen soll (keine Ausrede mehr, der Umzug ist um) nicht noch ins Fitti gehen soll. 2x die Woche muss drin sein, meistens haben die ja bis 22 Uhr oder länger geöffnet. Also, ich drücke Dir die Daumen, dass das mit dem Abgeommenen abgenommen bleibt!

    Ich habe mir nach dem Vor*werk-Staubi einen Dyso*n gegönnt, weil mir Vorwerk zu unhandlich erschien. Und der Dyso*n ist gegen alles – viele Haare, Katzenhaare u. v. m. (Haarklammern, Schrauben, *hüstel*) – kein Problem und der läuft und läuft und läuft. Dreimal Holz, dass er weiterläuft. Den Katzis ist er nicht geheuer, die verschwinden unter meinem Bettchen, wenn der Staubi ankommt. Das hat aber nichts mit der Marke an und für sich zu tun, sondern nur mit den Geräuschen. 😉

    Ich musste letzt im Baumarkt einen Kunden bitten mir eine Mischbatterie von daaaaaaaaaaaaaaa oben zu holen. Einen Mitarbeiter braucht man ja nicht fragen, da man keinen findet. Aber aus 2,50m-Höhe kann ich nix holen… Schwindelfrei bin ich auch nicht, sonst hätte ich eine Kletterpartie wagen können. Aber es gibt keine Tütchen (nicht verwechseln) wie z. B. im Flieger, also lasse ich das lieber.

    Meine Blogs (Facebook, Twitter) halte ich relativ anonym und wertfrei, da ich als Freelancer immer damit rechnen muss, dass ein potentieller Auftraggeber herumguckt und das ist nicht so prickelnd. Mit Socken kann man nichts falsch machen. Socken, das bon 100 % ich. Das ist ehrlich und authentisch. Wer keine Socken mag, darf gerne barfuß gehen, oder wegklicken. 😀

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und einen sonnigen Sonntag ~ Liebgrüss Franzizicki

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.